Youtube verbietet uns Livestreams!

Tja, gestern ist es passiert – kurz vor dem Livestream der abendlichen Gute-Nacht-Geschichte kam ein Verbot von Youtube – „Video aus urheberrechtlichen Gründen oder unangemessenen Inhalten gelöscht“, wurde uns mitgeteilt. Leider war dann keine Live-Sendung mehr möglich – ein Ausfall der Geschichte war die Folge.

Ja, was soll man da sagen? Sind Kindergeschichten „unangemessene Inhalte“?

Und zum Thema Urheberrecht: wir lesen ausschließlich aus Büchern vor, die uns von den Verlagen bewilligt wurden (unser großer Dank nochmals dafür).

Es ist aber wie immer: nur 1 einziger Zuhörer, der sich nicht vorher über unser Projekt informiert und uns an Youtube gemeldet hat, hat für viele Kinder eine Enttäuschung gebracht.

Damit dies nicht mehr passiert, werden wir die Geschichten nun zuvor aufnehmen und täglich ab 19 Uhr an euch ausstrahlen.

Und die Geschichte vom Bimbulli wird auch nocheinmal gesendet.

Viel Spaß weiterhin mit unseren Geschichten!

Bild von Lukas Wolff auf Pixabay